Werde Klimaaktivist*in!

Was kannst du tun?

Natürlich stoppst du den Klimawandel nicht einfach dadurch, dass du dir die Haare nicht mehr föhnst oder weniger Fleisch isst. Aber kleine Verhaltensänderungen im Alltag können Teil deiner Identität werden, dich zu größeren Handlungen motivieren – etwa zum Anbieterwechsel Richtung Ökostrom oder zum Umstieg auf E-Mobilität – und auch andere anstecken, sich für den Klimaschutz zu engagieren. Nicht nur Borkenkäfer können sich exponentiell vermehren – auch Klimaschützer*innen!

Stelle dich deiner eigenen WaldKlima-Challenge.

Spare konsequent und ohne Verzicht CO₂ – für den Wald. Ein paar Wochen oder am besten für immer. Probiere es aus und werde Teil einer Bewegung! Bestelle jetzt kostenlos das Aktionsheft, mach mit und gewinne tolle, klimafreundliche Preise. Außerdem kannst du hier dein CO₂-Versprechen abgeben und ein Zeichen setzen.





    Dein CO₂-Versprechen: Wald, du liegst mir am Herzen. Ich bin bereit dich zu schützen indem ich CO₂ einspare.

    596 Menschen haben dem Wald ein Versprechen gegeben.

    Wir haben gerade dem Wald etwas versprochen

    firstnamecity
    NatalieHahn
    DanielHahn
    RonnyHeuchelheim-Klingen
    SaschaDaun
    Karl-Josef55291 sazlheim

    Und viele mehr…

    Erfahre hier, wie du noch mehr CO₂ einsparen kannst:
    www.klimacoach-rlp.de/de
    www.uba.co2-rechner.de
    www.energieagentur.rlp.de

    Weitere Informationen zum Wald in der Klimakrise, sowie “Mein Waldklimaheft” als Download findest du hier: 
    klimawandel.wald.rlp.de

    Du hast Fragen zur Zukunft des Waldes in der Klimakrise und möchtest wissen, wie du dem Wald noch helfen kannst? Diskutiere mit uns bei:

    Menü